Tag des musikalischen Brauchtums

Horn

Einladung zum Tag des musikalischen Brauchtums

diese Veranstaltung findet erst wieder 2018 statt,

mit Schwerpunkt Jagdhorn.

Der BÖJV lädt seine Mitglieder und Interessierte aus ganz Österreich, zu dieser Veranstaltung des Tages des musikalischen Brauchtums findet erst wieder 2018 statt. Beginn 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Ort A-1030 Wien Anton-von-Weber-Platz 1, Campus der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Diesjähriger Schwerpunkt der vom Leonard Bernstein Institut in Zusammenarbeit mit dem BÖJV durchgeführten Veranstaltung: Das (Jagd) Horn in Brauchtum und Kunst.

Programm:

  • 10,00 Begrüßung der Gruppen und EinzelteilnehmerInnen im Fanny Hensel Saal.
  • 10,15 Uhr   Beginn Einzellektionen im Orchesterstudio bzw. in diversen Unterrichtsräumen. Getrennt: Pless (Trompete Prof. Plank, Jakob Gollien) Parforcehörner bei Prof. Peham und Prof. Jöbstl).
  •  Fanny Hensel Saal: Prof. Lienbacher.
  • 10,00 bis 11,00 Uhr Informationsseminar für Parforce B
  • 11,15 Uhr Intonationsseminar Parforce ES
  • 12:00 Uhr Hornmeistercoaching
  • 12:30 Uhr Intonation
  • 13:30 – 14:30 Pause
  • 14,00 Uhr Fanny Hensel Saal Präsentation von Jagdhornbläsern mit Jagdhunden und Beizvögeln.
  • 15,00 Uhr Quartett Wiener Horn und gemeinsames Schlussstück.
  • 16:00 Uhr Ende Ausklang in einem Lokal.

Anmeldung zu dieser Veranstaltung und Bekanntgabe der Teilnehmeranzahl unbedingt notwendig.

Für Rückfragen entweder telefonisch unter 0664-9102202 oder unter Email: boejv-gf.mag.broneder@utanet.at. Herzlichen Dank im Voraus.

Jagdhorn